MK-Fit…

… steht für ein aktives effizientes forderndes Personal Training. MK-FIT hilft Menschen, die aktiver werden möchten, ein lang gehegtes sportliches Ziel verwirklichen wollen, Verletzungsprophylaxe betreiben möchten oder einfach von Kopf bis Fuß gesund bleiben wollen.

5 Schritte zur optimalen Fitness

Mit dem 5 PUNKTE KONZEPT ZUR OPTIMALEN FITNESS möchte ich Ihnen dabei helfen Ihr Ziel zu erreichen! Spüren Sie den Unterschied zum herkömmlichen Fitnessstudio. Bei mir trainieren sie im Indoor und Outdoorbereich , um aus dem alltäglichen Bewegungsmuster auszubrechen und die Muskeln in ihrer Gesamtheit zu aktivieren.

Fordere deinen Körper, aber

 

überfordere ihn nicht!

Schritt 1: Stabilität

Verbesserung der STABILITÄT heißt, das Zusammenspiel von Zentralnervensystem und Skelettmuskulatur bei der Ausführung eines Bewegungsablaufes zu ökonomisieren. Dies wird erreicht durch spezielle Übungen beispielsweise im Einbeinstand oder auf mobilem Untergrund wie zum Beispiel der Slacline.

Schritt 2: Mobilität

Verbesserung der MOBILITÄT heißt, ausbrechen aus dem alltäglichen Bewegungsgefängnis. Dabei geht es um das Erlernen neuer Bewegungsmuster in Form von speziellen funktionellen Übungsprogrammen, um ein muskuläres Gleichgewicht herzustellen. Darüber hinaus wird die Flexibilität des Bindegewebes verbessert.

Schritt 3: Ausdauer

Verbesserung des HERZKREISLAUFSYSTEMS heißt, eine Ökonomisierung der Herzfunktion zu erzielen. Darüber hinaus erfolgen eine Steigerung der Stoffwechseltätigkeit sowie die Senkung der Herzfrequenz. Und das alles lediglich durch ein umfassendes Bewegungstraining.

Schritt 4: Kraft

…hilft, die Belastbarkeit des Stütz- und Bewegungsapparates zu verbessern. Weitere positive Effekte sind die Vorbeugung von Rückenbeschwerden, Haltungsschwächen, Osteoporose sowie das Ausgleichen und verhindern von muskulären Dysbalancen. Wichtige sichtbare Haupteffekte des Muskeltrainings sind Körperformung, Reduktion des Körperfettanteils sowie meiner Ansicht nach der wichtigste positive Effekt ist die Verbesserung des Wohlbefindens.

Schritt 5: Regeneration

Regenerationsfähigkeit ist Elementar um überhaupt Muskelwachstum erzielen zu können. Sie stellt somit die grundlegende Komponente der Leistungssteigerung dar (Trainingseffekt). Wiederkehrende Belastungen tolerieren zu können, sprich das richtige Zusammenspiel zwischen Belastung und Entlastung (Regeneration) zu finden, bringt den gewünschten Trainingserfolg.

NACH DEM TRAINING IST VOR DEM TRAINING!